Pressemitteilung – Spielbetrieb Tischtennis unterbrochen

 

Das Präsidium von Tischtennis Baden-Württemberg (TTBW) hat in seiner Sitzung am 29.10.20 Folgendes zum Spielbetrieb beschlossen:

Mannschafts- und Pokalspielbetrieb:
Der Mannschaftsspielbetrieb wird ab dem 30.10.2020 in den Verbandsspielklassen (und damit auch der Bezirksspielklassen) bis zum 30.11.2020 ausgesetzt. Dies umfasst Punktspiele und Pokalspiele.

Einzelspielbetrieb:

Darüber hinaus werden weiterführende und offene Turniere, TTBW-Races sowie Ortsentscheide der mini-Meisterschaften ebenfalls bis zum Jahresende nicht mehr stattfinden.

Trainingsbetrieb:

Durch den Beschluss der Ministerpräsidenten-Konferenz ist darüber hinaus der Trainingsbetrieb in öffentlichen und privaten Sportanlagen bis 30.11.2020 untersagt.


+++Bezirksmeisterschaften abgesagt+++
mit bedauern müssen wir die bevorstehenden Bezirksmeisterschaften im November 2020 in Deißlingen absagen.
In enger Abstimmung mit der Gemeinde Deißlingen und den Verantwortlichen...



Schiedsrichter-Ausbildung 2020, Ausschreibungen







Bezirksteam schlägt sich beim Regio-Cup sehr gut und belegt Endrang 12.






Bezirkstag vom 05.06.2019 in Dürbheim




Verbandsfinale Minimeisterschaften in Ilshofen

-Pressebericht-




Bezirksentscheid Minimeisterschaften in Rottweil

-Pressebericht