Aktuelles > Neue Mannschaftsspielberichtsbögen zur Saison 2014/15

Verehrte Vereinsverantwortliche,

bitte beachtet unten stehende Hinweise zur Aufbrauchfrist der alten Spielberichtsbögen !

Die alten Spielberichtsbögen dürfen
nur noch bis zum 31.12.2014 verwendet werden.

Bitte beachtet auch die Zusatzinformation zum Fehler in den Spielberichtsbögen !

 

 

Mannschaftsspielblöcke Saison 2014/15
Die Verbände Baden, Südbaden und Württemberg-Hohenzollern haben sich auf einen neuen Vertragspartner bezüglich der Mannschaftsspielberichtsbögen verständigt. In allen Spielklassen wird in der Saison 2014/15 der Spielberichtsbogen „adidas-Spielblock TTBW“ verpflichtend zu nutzen sein (Auszug aus der WO G 11.9: „… dabei ist das offizielle TTVWH-Mannschaftsspielformular zu verwenden …“).

Die Spielberichtsblöcke sind seit Ende August bei den Tischtennis-Händlern käuflich zu erwerben (unverbindliche Preisempfehlung ist  3,95 €).
Die Aufbrauchfrist für die bisher gültigen TSP-Mannschaftsspielblöcke gilt bis zum 31.12.2014.

Aktuelle Zusatzinformation: 
Leider hat sich beim Druck der neuen Spielberichtsbögen beim Braunschweiger System ein Fehler eingeschlichen. Das in einigen Bezirks-Spielklassen verwendete System muss deshalb an folgender Stelle korrigiert werden: In der Spalte „4er – 3er“ ist das Spiel 8 mit „3:3“ angegeben, es muss jedoch „2:2“ heißen. Bitte dieses Spiel korrigieren!
Bei der nächsten Druckauflage wird dies richtig gestellt.
 
Weiterhin enthält der Block nicht wie gewohnt ein entsprechendes Trennpapier bzw. -pappe, um das Durchschreiben auf weiteres Papier zu verhindern – notwendig ist nur ein Durchschlag. Auch dieser Mangel wird mit der nächsten Druckauflage korrigiert.

Mit freundlichem Gruß
gez. Thomas Walter, Geschäftsführer TTVWH

 

Tischtennisverband Württemberg-Hohenzollern e. V.
Postfach 50 11 07 | 70341 Stuttgart
Telefon: 0711 - 28077 - 600 | Fax: 0711 - 28077 - 601
Geschäftszeiten Mo-Mi 9-16 Uhr, Do 14-18 Uhr, Fr 9-13 Uhr
gs@ttvwh.de | www.ttvwh.de | www.youtube.com/TTVWHonline
Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
12:24:00 03.10.2014
Sascha Baur