Aktuelles > Bezirksmeisterschaften vom 12./13. November 2016

Eugen Strunskij neuer Bezirksmeister


Am vergangenen Wochenende trugen die Tischtennisspieler des Bezirks Oberer-Neckar ihre Bezirksmeisterschaften in Deißlingen durch. Am Samstag standen die Senioren und Aktivenkonkurrenz auf dem Programm, bevor am Sonntag der Tischtennisnachwuchs ihre Besten suchten. Michael Reger und sein Team erwiesen sich zum wiederholten Male als sehr gute Gastgeber und hatten keinerlei Probleme mit der Durchführung dieser Großveranstaltung.

Trotz der etwas überraschend schwachen Teilnehmerzahl im Aktivenbereich, entwickelten sich in den einzelnen Leistungsklassen hochklassige Wettbewerbe. Teilweise mussten im Senioren- bzw. Aktivenbereich einige Klassen zusammengelegt werden. In den beiden höchsten Spielgruppen dominierten die Bezirksligaspieler der ausrichtenden SG Deißlingen dann das Geschehen. In Abwesenheit des Titelverteidigers Sascha Gaa, gewann der Lokalmatador Eugen Strunskij von der SG Deißlingen in der Königsklasse vor Andreas Kohler vom TTC Tuttlingen. In der B-Klasse holte sich mit Pascal Stegmann ebenfalls ein Akteur aus Deißlingen den Titel, zweiter wurde Waldemar Reswich vom TTC Sulgen. Bei den C-Herren gewann Boris Balgos (TTC Spaichingen), bei den D-Herren Volker Faller vom SV Marschalkenzimmern. Die Damenkonkurrenz musste mangels Teilnehmerinnen abgesagt werden. Die Ergebnisse im Einzelnen Aktive + Senioren Jugend


Zu den Platzierungen


Aktive + Senioren
Jugend


Siegerfoto Aktive+Senioren






Siegerfoto Jugend






Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
00:46:00 13.11.2016
Benjamin Gramlich