Aktuelles > 2012 Devin Wenzel verteidigt den Bezirksmeistertitel

     Devin Wenzel verteidigt den Bezirksmeistertitel

Tischtennisbezirk Oberer-Neckar / Rottweil

Am vergangenen Samstag fanden in der Doppelsporthalle in Rottweil die Bezirksmeisterschaften der Aktiven des Tischtennisbezirks Oberer-Neckar statt. Über 80 aktive Sportlerinnen und Sportler nahmen an dem wohl wichtigsten Einzelsportereignis des Bezirks teil. Der TSV Nusplingen meldete mit 16 Sportlern die meisten Tischtennisspieler und holte sich 5 der 11 möglichen Titel sowie noch weitere 5 Vizemeistertitel . Bereits am frühen Samstagmorgen spielten die Senioren um die Titel, bevor am Nachmittag die aktiven Frauen und Herren jeweils ihre Besten suchten. Während des gesamten Turnierverlaufs wurden den zahlreichen Zuschauern zum Teil hochklassiger Sport und unzählige spektakuläre Ballwechsel dargeboten. Bei den Damen dominierte Melanie Stecher von der TG Schömberg die Konkurrenz und bei den Herren A setzte sich der Deisslinger Devin Wenzel in einem hochklassigen Endspiel gegen den Nusplinger Sascha Gaa mit 15:13 im Entscheidungssatz durch. Das B-Feld wurde von den Spielern des TSV Nusplingern bestimmt und letztendlich setzte sich Gerhard Schreiber vor seinem Vereinskameraden Frank Schreiber durch. Dietmar Reiner wurde seiner Favoritenrolle bei den C-Herren gerecht, musste im Endspiel aber alles aufbieten um den jungen Nusplinger Alex Kästle im Entscheidungssatz niederzuringen. Im D-Einzel sicherte sich Stefan Link vom TTC Boll den Titel vor Mike Zimmermann vom TV Epfendorf.

Neben den prestigeträchtigen Bezirksmeistertiteln ging es für die Sportler aber auch wieder um jede Menge TTR-Punkte, die für die Mannschaftsaufstellung maßgebend sind. Vorab wiesen die Verantwortlichen auch darauf hin, dass bereits bei den kommenden Bezirksmeisterschaften nicht mehr nach Spielklassen, sondern nur noch ausschließlich die TTR-Punkte für die Einstufung der einzelnen Sportler als Spielstärkengrundlage herangezogen werden.

Ein Lob gilt an dieser Stelle noch dem ausrichtendem TTC Rottweil, der die Meisterschaft sehr gut organisiert hat und einen großen Anteil daran hatte, dass die Mammutveranstaltung bereits um 20 Uhr fertiggespielt war.

Die Ergebnisse im Einzelnen:
Damen Einzel:
1. Melanie Stecher (TG Schömberg)
2. Amanda Vogt (TG Schwenningen)
3. Jasmin Kaufmann (TG Schömberg)

Herren A:
1. Devin Wenzel (SG Deisslingen)
2. Sascha Gaa (TSV Nusplingen)
3. Max Reger (SG Deisslingen)
3. Robert Gavranovic (SG Deisslingen)

Herren B:
1. Gerhard Schreiber (TSV Nusplingen)
2. Frank Schreiber (TSV Nusplingen)
3. Stefan Mauch (TTF Dürbheim)
3. Benjamin Bendig (TTC Vöhringen)

Herren C:
1. Dietmar Reiner (TTC Wehingen)
2. Alex Kästle (TSV Nusplingen)
3.Michael Rapp (TTC Sulgen)
3.Dirk Rettenmeier (TTC Sulgen)

Herren D:
1. Stefan Link (TSV Boll)
2. Mike Zimmermann (TV Epfendorf)
3. Hubert Ritter (TSV Nusplingen)
3. Thomas Seimel (TV Bochingen)

Herrendoppel A
1. Christian Leins/Dominik Haag (TTC Rottweil)
2. Max Haußer/Sascha Gaa (TSV Nusplingen)

Herrendoppel B
1. Hans-Dieter Reiser/German Schreiber (TSV Nusplingen)
2. Werner Reswich / Heiko Bihl (TTC Sulgen)

Herrendoppel C
1. Mario Kimmich/Marcus Wöhrstein (SG Deisslingen/TTC Rottweil)
2. Erhard Mahler/Dietmar Schote (TTV Zimmern)

Herrendoppel D
1. Hubert Ritter / Mario Mauch (TSV Nusplingen)
2. Nico Banholzer/Heiko Hestermann (TTC Rottweil)


Senioren
1. German Schreiber (TSV Nusplingen)
2. Mark Strunskji (SG Deisslingen)

Senioren Doppel
1. Axel Hauser / Hubert Ritter (TSV Nusplingen)
2. Amanda Vogt/German Schreiber(TG Schwenningen/TSV Nusplingen)



Michael Klaiber

Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
11:18:00 18.12.2012